Der Chor

Der Chor

Der Chor

50 Sänger unterstützen aktuell unseren gemischten Chor

Wir sind eine fröhliche, gesellige Truppe! Unser Repertoire reicht von der Klassik bis zu aktuellen Hits. Neue Sänger und Sängerinnen sind jederzeit willkommen!

Die Stimmen

Alle Stimmlagen im Überblick

Sopran

Die hohen Töne im Chor

Der Sopran, als ‚Oberstimme' im 16. Jahrhundert entstanden aus italienisch sopra ‚(dar)über'; ist die höchste menschliche Stimmlage und trägt in der Regel die Melodie eines Liedes.

Alt

Die 2. Stimme

Die Stimmlage Alt obwohl von lat. altus = „hoch“, bezeichnet sie in der Musik die tiefere Stimme der Frauenstimmen. Oft eine Terz unter dem Sopran gelegen, sorgt sie für einen harmonischen Chorklang.

Tenor

Die Stütze des Chors

Als Tenor wird die hohe männliche Gesangs-Stimmlage bezeichnet. Die Bezeichnung Tenor bildete sich aus lat. tenere „halten“ und sorgt für einen anhaltenden Chorklang.

Bass

Die tiefen Töne im Chor

Als Bass (von lateinisch bassus ‚stark‘, ‚reichlich‘) wird die tiefste Gesangsstimmlage bezeichnet. Ein Sänger dieser Stimmlage wird einfach Bass oder auch Basso genannt. Der Bass legt das Fundament in den Chorgesang.

Chorleiterin

Seit nunmehr fast 26 Jahren steht Frau Cordula Bieber bei uns am Dirigentenpult.
Dabei ist ihr sehr wichtig, alle Facetten der Chormusik zu singen von der Renaissance bis zu ganz aktuellen Hits im 4-stimmigen Satz.
So setzen wir jeweils andere Schwerpunkte für unser Jahreskonzert.
Neben dem gemischten Chor, leitet sie auch den Jungen Chor.

Ausschuss

Vorstandschaft seit 2018

1. Vorsitzender: Andreas Walter
2. Vorsitzende: Sylvia Schmid
Kassier: Theodor Schmid
Schriftführerin: Gertrud Herrmann
Jugendleiterin: Jutta Schmid
Notenwart: Guido Knaisch

Dirigentin – „Gemischter Chor“ und „Junger Chor“: Cordula Bieber
Dirigentin – „Liedergarten“ und „Singing Birds“: Carola Rösch

Beisitzer im Ausschuss:
Aktiv: Bernhard Schlude, Monika Effinger, Anja Kunkel, Alfred Joos,
Christina Tress, Andrea Juriatti.
Passiv: Paul Burkowski, Peter Müller